Hallo Taucher,

willkommen auf der Homepage des Tauchclub „Koralle“ e.V. Muggensturm. Auf den folgenden Seiten findest Du sicherlich Interessantes rund um unseren Verein und das Tauchen.

 

Kompressor Seminare beim Tauchclub Koralle in Muggensturm Silberne Ehrennadel für Hubert Sinzig

Hubsi, wie er liebevoll genannt wird, entlud seine schweren Musterexemplare am Freitagabend in die Schulungsräume des Tauchclub Koralle in Muggensturm.

Hubert Sinzig von Hubsys-Airtec, einer der führenden deutschen Kompressorenspezialisten, oft auch als Gutachter unterwegs, war der Seminarleiter der folgenden Tage.

Uwe Kobus, der Organisator der Veranstaltung und  2ter Vorstand des TC Koralle begrüßte am Samstagmorgen die 25 Teilnehmer, die aus der Region zwischen Heidelberg und Bodensee kamen.

Veranstalter war der Badische Tauchsport Verband (BTSV), der mit seinen vielen Veranstaltung und Seminare rund um den Tauchsport für die entsprechenden Publikationen sorgt.

 

Am Samstag, 14.04.18 fand unter der Überschrift „Betreiberseminar für Kompressoren“ das Theorie Seminar statt. Schwerpunkte waren Kompressor Technik und rechtliche Grundlagen zum Betreiben dieser.

Unter anderem wurden interessante Einzelteile aus Kompressoren gezeigt. Auch negative Beispiele für fehlerhafte Wartung: zum Beispiel eine Kurbelwelle um die sich 3  Pleuelstangen gewickelt hatten – Wasserschlag (Wasser im Kompressionsraum des Zylinders) – Totalschaden.

 

Am darauffolgenden Sonntag den 15.04.18 ging es in das Folgeseminar „Kompressortechnik für Fortgeschrittene“. 15 Teilnehmer wollten nun die Erfahrung vom Vortag in die Praxis umsetzen.

Bei herrlichem Wetter verlegte man das Seminar vor das Vereinsheim (Die Nachbarschaft möge uns dies bitte verzeihen). Die Teilnehmer wurden in die Wartung und den Service der für die Vereine so wertvollen Kompressoren eingewiesen. 4 Kompressoren standen hierfür zur Verfügung. Einmal der vereinseigene und weitere 3 portable Kompressoren, die von den Teilnehmern mitgebracht wurden.

Ölwechsel, Filter-Check, Filter-Reinigungen, Ventiltausch, Einstellungen, Reparaturen und Prüfungen von Druckhalteventilen, Sicherheitsventilen waren unter anderen der Seminarinhalt.

Am Samstag später Nachmittag gab es ein kleine Überraschung. Unangekündigt traf die Präsidentin des BTSV (Badischer Tauchsport Verband) Hannelore Brandt ein.

Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, dann muss der Berg zum Propheten. So leitete Sie ihre Ansprache ein um den Seminarleiter Hubert Sinzig mit der silbernen Ehrennadel des BTSV auszuzeichnen. In einer kurzweiligen Ausführung berichtete  Sie über die vielen Aufgaben und Leistungen die Hubsi in der Vergangenheit für den BTSV und seine Mitglieder erbracht hatte.

Mit viel Lob und Dank an den Seminarleiter, die Organisation und in Aussicht auf weitere interessante Seminare in toller Atmosphäre verabschiedeten sich die Teilnehmer auf ihre zum Teil bis 2,5 stündigen Heimfahrten.

Generalversammlung 2018

Am Samstag 03. März fand die Jahreshauptversammlung des TC Koralle Muggensturm statt.
Erste Vorsitzende Elke Kaiser begrüßte die Anwesenden Mitglieder und ließ das Jahr 2017 mittels einer Powerpoint Präsentation noch einmal Revue passieren.  Besonders hervorgehoben wurde noch einmal das 40jährige Jubiläum des Tauchclubs, welches mit einem zweitägigen Fest gefeiert wurde. Rudi Gastl, Leiter Ausbildung, berichtete über die Aus- und Weiterbildungskurse die durchgeführt wurden. Anfang des Jahres startete man mit 3 Tauchlehrern. Durch Ausfall eines TL wurde die Anzahl der gestarteten Kurse für die verbliebenen zwei eine echte zeitliche Herausforderung. Es konnten alle Kurse entsprechend beendet werden. Besonders stolz ist worauf man darauf auch zwei Menschen mit Behinderung das Tauchen beigebracht zu haben. Uwe Kobus berichtete von einer konstanten Mitgliederentwicklung bei der sich Neumitglieder und Austritte in etwa die Waage halten. In Abwesenheit von Kassier Jochen Hohlbaum wurde der Kassenbericht von Elke Kaiser und Uwe Kobus vorgetragen und detailiert erklärt. Die Kassenprüfer und auch der beauftragte Steuerberater bestätigten eine einwandfreie Kassenführung, so dass einer Entlastung des Kassiers nichts im Wege stand.  Die Entlastung der Gesamtvorstandschaft folgte direkt danach. Bei den anstehenden Neuwahlen wurden als 2. Vorsitzender Uwe Kobus und als Kassier Jochen Hohlbaum bestätigt. Ein weiteres Zeichen für Kontinuität im TC Koralle. Als neuer Kassenprüfer wurde Patrik Kadlec gewählt. Im weiteren Verlauf der JHV wurden die anstehenden Projekte vorgestellt und das finanzielle Budget für 2018 festgelegt. Georg Schnaible stellte das angedachte Ziel für einen geplanten Vereinsausflug nach Kroatien im September vor. Zum Abschluss der JHV wurde der von Ralph Karle gedrehte Film vom vergangen Seenachtfest gezeigt.